INTERNATIONALE PAUL HOFHAYMER GESELLSCHAFT SALZBURG

Veranstaltungsreihe: ALTE UND NEUE MUSIK 1981 – 2015

63 Folgen, 54 UrauffüEnthüllung (2015)   für Blockflöte solohrungen, davon 44 Auftragswerke

Konzept und Programmgestaltung: Prof. Maria Hofmann


27.4.1981, Christuskirche, ORF-Produktion

JAN PIETERSZON SWEELINCK (1562-1621): „Mein junges Leben hat ein End“

GUNTER WALDEK (1953): „Kreuz, das einsam in den Himmel ragt“ – UA

(Text: Gerhard Fritsch)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

HEINRICH SCHÜTZ (1585-1672): Musikalische Exequien


17.7.1982, Blasiuskirche, Szene der Jugend/ORF-Produktion

GUNTER WALDEK (1953): „Pange Lingua 1982“ – UA

(Texte von: Nazim Hikmet, Chr. Meckel, Bert Brecht)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

JOSQUIN DES PREZ (1450-1521): Missa Pange Lingua


11.1.1983, ORF-Studio Salzburg, ORF-Produktion

MARTIN LUTHER : „Verleih uns Frieden“

JOSQUIN DES PREZ (1450-1521): Missa da Pacem

KLEMENS VERENO (1957): „Und sei getrost im Aufgang dieser Sonne“ – UA

(nach Texten von Hölderlin, Hillebrand,

Tranströmer und Kramer)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

02.11.1983, Christuskirche, ORF-Produktion

GERHARD E. WINKLER (1959): „Luther-Kantate“ – UA

(Texte: M.Luther, H. Sachs, A. Dürer, U.v.Hutten)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

JOSQUIN DES PREZ (1450-1521) Missa L’homme armé


14.11.1984, St. Peter-Kirche, ORF-Produktion

JOHANNES OCKEGHEM (1420-1495): Missa pro defunctis

JOHN PATRICK THOMAS (1940): „Aus Matthäus“ – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

J.N. DAVID (1895-1977): „Es ist ein Schnitter, heißt der Tod“, Orgelpartita


10.10.1985, Alter Dom Linz, ORF-Produktion Linz

11.10.1985, Franziskanerkirche

GUNTER WALDEK (1953): „Die Entstehung der Kathedrale“ – UA

(Texte: Liturgie der Kirchweihmesse,

aus dem „Jüngeren Titurel“, Dante Alighieri)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

GUILLAUME DUFAY (um 1400-1474): Missa Caput


12.1.1986, Christuskirche

HEINRICH SCHÜTZ (1585-1672): Geistliche Chormusik

JAN PIETERSZON SWEELINCK (1562-1621): Orgelwerke

JOHANN NEPOMUK DAVID (1895-1977): „Unüberwindlich starker Held, St. Michael“, Orgel

2. und. 3.6.1986, Dresdner Musikfestspiele

JOSQUIN DES PREZ (1450-1521): Missa de beata Virgine

PAUL HOFHAYMER (1459-1537): Oden nach Horaz (Einrichtung: Maria Hofmann)

CLAUDIO MONTEVERDI (1567-1643): Magnificat a 6 voci e B.c.


8.6.1986, Franziskanerkirche Salzburg

JOSQUIN DES PREZ (1450-1521): Missa de beata Virgine

OLIVIER MESSIAEN (1908-1992) „Apparition de l’eglise eternelle“, „L’Ascension“, Orgel

PAUL HOFHAYMER (1459-1537): Oden nach Horaz (Einrichtung: Maria Hofmann)

CLAUDIO MONTEVERDI (1567-1643): Magnificat a 6 voci e B.c.



17.1.1988, Kajetanerkirche, ORF-Produktion

GIROLAMO FRESCOBALDI (1583-1643): Partiten und Toccaten

KLEMENS VERENO (1957): „Der Sonnengesang des Heiligen Franz von Assisi“

(Text von Franz von Assisi)


28.3.1988, Landestheater Salzburg, ORF-Produktion

HOFHAYMER ANDERS “ Transkriptionen für das Wiener Mallet-Trio

GERHARD E. WINKLER (1959): „Kassandra-Fragment“ (Text: Christa Wolf) – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

BEAT FURRER (1954): „Music for Mallets“


30.4.1989, Residenz Salzburg

Altenglische Tastenmusik von J. DUNSTABLE (1380-1454) bis J. DOWLAND (1562-1626)

RUPERT HUBER (1953): „Kubla Khan“ (Text: S.T.Coleridge)

„The Pains of Sleep“ (Text: S.T.Coleridge) – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


13.9.1989, Internationale Orgelmusikwochen Millstatt

Motetten von JOHN DUNSTABLE (1380-1454) und GUILLAUME DUFAY (um 1400-1474)

OLIVIER MESSIAEN (1908-1992): „Meditation sur le Mystére de la Sainte Trinitè“, Orgel


14.9.1989, St. Erhard-Kirche

Werke für Violoncello von KLAUS AGER (1946) und ANDOR LOSONCZY (1932)

Motetten von JOHN DUNSTABLE (1380-1454) und GUILLAUME DUFAY (um 1400-1474)


28.12.1989, St. Erhard-Kirche, ORF-Mitschnitt

WILLIAM BYRD (1543-1623): Missa a 5

5 Uraufführungen: JOSEF MARIA HORVATH (1931): „Tui sunt caeli“ – UA

RUPERT HUBER (1953): „Alleluia“ – UA

PETER KIESEWETTER (1945): „Viderunt omnes“ – UA

LARRY TRAIGER (1956): „Puer natus est“ – UA

IRMFRIED RADAUER (1928): „Communio“ – UA

Orgelwerke von FRESCOBALDI (1583-1643) und SWEELINCK (1562-1621)


28.12.1990, St. Erhard-Kirche

RUPERT HUBER (1953): „Kleine Winterlieder“ (Text: Robert Walser) – UA

„Holunder“ (Text: Hölderlin) – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

GIOVANNI PIERLUIGI DA PALESTRINA (1525-1594): Missa Beatus Laurentius




10.1.1991, St. Erhard-Kirche, ORF-Produktion

KLEMENS VERENO (1957): „Vita mortalium vigilia“ – UA

(Inschrift in der St. Bavo Kathedrale, Gent,

und Texte von Christine Lavant)

ORLANDO DI LASSO (1532-1594): „Prophetiae Sibyllarum“

JOHANNES KOTSCHY (1949): Schlußmonolog aus „Finnegans Wake“ UA

(Text: James Joyce)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


13.10.1991, Kapuzinerkirche

J.S.BACH (1685-1750): Fantasia und Fuge g-moll, Orgel

Toccata, Adagio und Fuge G-Dur, Orgel

GUNTER WALDEK (1953): Totentanz, Passacaglia für Orgel – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

SAMUEL SCHEIDT (1587-1654): Sätze für Bläserensemble



30.11.1991, Kapuzinerkirche

J.S.BACH (1685-1750): „Sei gegrüßet, Jesu gütig“, Orgelpartita

„Nun komm, der Heiden Heiland“, Orgel

MICHAEL RADULESCU (1943): „Vier alttestamentliche Gebete“

„De Poeta“ (Das Wessobrunner Gebet)


9.4.1992, Kapuzinerkirche

J.N.DAVID (1895-1977): Toccata und Fuge f-moll für Orgel

JOHANN WALTER (1496-1570): „Das Leiden unseres Herrn Jesu Christi

nach dem Heiligen Matthäo“ um 1530

J.S.BACH (1685-1750): „O Mensch, bewein dein Sünde groß“ aus dem Orgelbüchlein


25.6.1992, St. Erhard-Kirche

Monodien von GIULIO CACCINI, LUIGI ROSSI und SIGISMONDO D’INDIA

WOLFGANG NIESSNER (1953): „Un’altra notte“ – UA

(nach Texten v. Giuseppe Ungaretti)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


14.9.1992, Stadtkino/Szene der Jugend, Im Rahmen des „World Uranium Hearing“ / ORF-Mitschnitt

GUNTER WALDEK (1953): „Von der Verwüstung der Westindischen Länder“ – UA

ein Requiem – Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


30.10.1992, Franziskanerkirche

J.S.BACH (1685-1750): Präludium und Fuge e-Mill, Orgelchoral „Vor deinen Thron“

MAX REGER (1873-1916) 7 Lieder für Bariton und Orgel


31.3.1993, Kapuzinerkirche

ANTON HEILLER (1923-1979): „Ecce lignum crucis“, Orgel

FRANCOIS CO UPERIN (1668-1733): Trois Leçons de Ténèbres

AUGUSTINus franz kropfreiter (1936): „Passio et resurrectio“, Orgel


26.6.1993, St. Erhard-Kirche, ORF-Übernahme

CLAUDIO MONTEVERDI (1567-1643): Teile aus „L’Orfeo“

WOLFGANG NIESSNER (1953): „Fiesta“ – UA, Epilog zu Orpheus (Text vom Komponisten)´

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


21.10.1993, Kapuzinerkirche

J.S.BACH (1685-1750): Fuga sopra il Magnificat, Orgel

MICHAEL RADULESCU (1943): „Versi“ nach Texten von Dante Alighieri

J.S.BACH (1685-1750): „Schmücke dich, o liebe Seele“, Orgel,

Passacaglio in c-moll, Orgel

MICHAEL RADULESCU : „Sonetti“ nach Texten von Miche>

11.11.1993, St. Erhard-Kirche, ORF-Produktion

JAN Pieters sweelinck (1562-1621): „Mein junges Leben hat ein End“, Orgel

johannes kotschy (1949): „Stephen Hero“ nach James Joyce – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

gottfried holzer-graf (1950): Improvisation über „Finnegans Wake“, Orgel


25.6.1994, St. Erhard-Kirche

TOCCO DI GUERRA: Kriegsmusiken des 17. und 20. Jahrhunderts aus Opern von

claudio monteverdi, alessandro scarlatti, giovanni legrenzi

wolfgang niessner (1953): „Dickicht“ Sprachskulptur über den Krieg – UA

(Text v. Komponisten)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft








7.8.1994, Kapuzinerkirche

J.S.BACH (1685-1750): Passacaglia in c, Orgel

„Ein feste Burg“, Orgel

2 Lieder aus Schemellis Gesangsbuch,

Rezitativ und Arie „Ich habe genug“

j.N.david (1895-1977): „Ein feste Burg“, Orgel

Chaconne a-moll, Orgel

Gottesminnelieder (Texte von Mechthild von Magdeburg)


26.10.1994, Literaturhaus

shane woodborne (1963): „Not withstanding the antecedent“ – UA

(Violoncello, Klavier)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

J.S.BACH (1685-1750): Solosuite d-moll (Violoncello)

Solosuite G-Dur (Violoncello)

adriaan de wit (1952): Sonate für Violoncello und Klavier – UA

klemens vereno (1957): Sonata per Violoncello e Pianoforte – UA


12.2.1995, Literaturhaus Salzburg

JOHN DUNSTABLE und GUILLAUME DUFAY – Adaptionen für Bläserensemble

JOHANNES PRISCHL : Suite and Sour, ENRIQUE CRESPO: Suite Americana

CHRISTOPH WUNDRAG ; Stations – a tribue to Duke Ellington

PAUL HOFHAMYER und JOSQIUN DES PREZ – Adaptionen für Bläaerensemble


15.10.1995, Kapuzinerkirche

J.S.BACH (1685-1750): Aus: „Kunst der Fuge“, Orgel

j.n.david (1895-1977): Chaconne a-moll, Orgel,

Choralwerk „O du armer Judas“

john dunstable (um 1380-1454): dreistimmige Motetten

guillaume dufay (um 1400-1474): dreistimmige Motetten


17.11.1995, Künstlerhaus

johannes kotschy (1949): Ulysses – UA

(Texte aus „Ulysses“ von James Joyce)

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


23.5.1996, Franziskanerkirche

PAUL HOFHAYMER (1459-1537): Salve Regina, Orgel

JOSQUIN DES PREZ (um 1450-1521): Missa l’homme armé

HERBERT GRASSL (1948): Sequenz für Kleine Trommel – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


9.3.1997, Künstlerhaus

JOHN DUNSTABLE (um 1380-1453): Motetten

GUILLAUME DUFAY (um 1400-1474): Motetten

JOHANNES KOTSCHY (1949): Su-Schi, 3 Stücke für Vibraphon – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


13.4.1997, Christuskirche

J.S.BACH (1685-1750): Praeludium und Fuge D-Dur

Partite diverse

Praeludium und Fuge h-moll

MICHAEL RADULESCU (1943): „Veni“, Liturgische Texte – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


25.5.1997, Schloßkirche Mirabell

GUILLAUME DUFAY (um 1400-1474): Motetten

MARTIN KÖB (1963): 3 Inventionen für Querflöte

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft




5.7.1998, Kapuzinerkirche

J.S.BACH (1685-1750): Fantasia et Fuga ex a

HEINRICH SCHÜ TZ (1585-1672): Kleine Geistliche Konzerte

SHANE WOODBORNE (1963): „Alles was ist“ – Monolog für Violoncello – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

GIROLAMO FRESCOBALDI (1583-1643): Sonetto, Canto

LUCIANO BERIO (1925): FA-SI

ARNOLD SCHÖNBERG (1874-1951): Variations on a recitative


01.11.1998, Schloßkirche Mirabell

WERNER RADITSCHNIG (1948): Totengesänge

„KA oder die Stellvertretung des Fleisches“ – UA

„Epitaph des Seikilos“ – UA

Auftragswerke der Hofhaymer Gesellschaft

LESUNG: HOMER :Odysse XI. Gesang (Auswahl)


2. Mai 1999, Kapuzinerkirche

PAUL HINDEMITH (1895-1963): Sonate I, II und III für Orgel

HILDEGARD VON BINGEN (1098-1179): Monodien



13. Juni 1999, Kapuzinerkirche

JEHAN ALAIN 1911-1940): Orgelwerke (Teil I)

GYÖRGY KURTÁG (1921): Joszef Attila Fragmente

GUILLAUME MACHAUT (1300- 1377): Chansons


1. Oktober 1999, Literaturhaus Salzburg

WOLFGANG DANZMAYR (1947) „Heira“, Streichquartettsatz

„Meine Schwester oder meine Frau“, Streichquartettsatz – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

„Hier ruht Karoline Baranyai“, Streichquartettsatz

Friedrich Hölderlins Traum vom Turm, Oboe und Streichquartett

LESUNG: Georg Büchner „Lenz“


31. Oktober 1999, Schloßkirche Mirabell

ORGANA und CONDUCTUS aus der Schule NOTRE DAME 12./13. Jh.

HOSSAM MAHMOUD (1965): „Trauer des Königs“

oder das Testament des Pharaos – UA

Musik auf das letzte Bild von Henri Matisse

für Stimme, Instrumente und Video

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


12. Mai 2000, Literaturhaus Salzburg

JOHANNES KOTSCHY (1949) Streichquartett II, 2. Satz

„An die Geliebte“, Streichquartett III mit Tenor-Solo – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

LEOS JANACEK (1954-1928) Streichquartett „Intime Briefe“

LESUNG: Peter Härtling „Die dreifache Maria“


29. Juni 2000, Toihaus, Theater am Mirabellplatz

WERNER RADITSCHNIG (1948): „19 Days – Multiple Summer“ – UA

für 6 Stimmen, Keyboard, 2 Celli,

perkussive Aktionen, digitale Speichermedien

und Kngen

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


2. November 2000, Schloßkirche Mirabell

HOSSAM MAHMOUD (1965) „Der Prophet“ – UA

Kammerrequiem nach Texten von KHALIL GIBRAN

–Tenor, Klarinette, Horn, Percussion u. Elektronik

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

ORGANA und CONDUCTUS aus der Schule NOTRE DAME 12./13. Jh.


10. Januar 2001, Salzburger Literaturhaus

DIETER KAUFMANN (1941): „Mondieu Mondial“ – UA der Salzburger Fassung

Hörspiel-Komposition, unter Verwendung von

Variationen über Motetten von Giullaume Dufay

gesungen von einem Vokalensemble der Hofhaymer Ges.

Dieter Kaufmann im Gespräch mit Wolfgang Danzmayr

„Volksoper“ nach der Volkstragödie

„Die Hinterhältigkeit der Windmachinen“ von Gert Jonke TV-Produktion 1984, ORF-Studio Kärnten

19. April 2001, Franziskanerkirche

PHILIPPE DE VITRY (1291-1361): Motetten zu drei Stimmen

GUILLAUME DE MACHAUT (ca. 1300 -1377): Motetten zu drei Stimmen

JEHAN ALAIN (1911-1940): Orgelwerke (Teil II)


31. Mai 2001, St. Erhard Kirche

CLAUDIO MONTEVERDI (1567-1643): Musica sacra

WOLFGANG SEIERL (1955): Primavera – UA

Kantate nach Texten von Dante Alighieri und Ossip Mandelstam

für 2 Soprane, Altus, 2 Tenöre, Bassbariton und L.E.

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

3. Oktober 2001, Literaturhaus Salzburg

J.S.BACH (1685-1750) Chaconne aus der Partita Nr. II, d-moll

SOFIA GUBAIDULINA (1931) aus den „10 Präludien für Violoncello solo“

LESUNG: Marie-Luise Fleißer „Mehlreisende Frieda Geier“ (Auswahl)


1. November 2001, Schlosskirche Mirabell

HERBERT GRASSL (1948): Tenebrae (Paul Celan) - UA

XIV Stationen

für Alt, Altus, Tenor, 6 Kinderstimmen

Klarinette, Horn, Schlagzeug, Violine

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


16. Mai 2002, Schlosskirche Mirabell

HOSSAM MAHMOUD (1965) „Ein lebendig Wesen“ – UA

Aus dem West-östlichen Divan von J.W.von Goethe

Für Vokalsolisten, Instrumentalsolisten und Live-Elektronik

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


19. Juli 2002, Schlosskirche Mirabell

BRUNO STROBL (1949) WASSER.LEBEN – UA

Nach Texten von Heraklit, Lao Tse, Leonardo da Vinci

Für Vokalsolisten, Instrumentalsolisten und Tonband

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

1. November 2002, Schlosskirche Mirabell

WOLFGANG SEIERL (1955) DIE BLINDEN GÖTTER – UA

Die neunteilige Komposition basiert auf Texten von Tich Nhat Hanh, Gotthard de Beauclair, Robert Musil, Sophokles, Jim Morrison, Lou Reed, dem historischen Buddha und aus der Bibel, unter Verwendung von O-Ton-Dokumenten von Jim Morrison, Jimi Hendrix, Allen Ginsberg, George Bush und aus dem Koran

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

28. November 2002 Karajan-Centrum Wien

8., 9. und 10. Januar 2004 Péniche Opera Paris

31.5.2004 Kirche Sw. Brata Alberta, Warschau







15. Mai 2003, Schlosskirche Mirabell

HERBERT GRASSL (1948) DER MENSCH IN DER REVOLGE - UA

„Prometheus“ (Goethe)

für Tenor-Solo, Horn, Schlagzeug und Streichquartett

„Sappho-Fragmente“

für Counterentor-Solo, vier Echostimmen, Horn, Schlagzeug

und Streichquartett

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


5. Oktober 2003, Kapuzinerkirche

JEHAN ALAIN (1911-1940) Orgelwerke (Teil III)

GUILLAUME DE MACHAUT (1300-1377) Le Lay de Nostre Dame

Sätze aus Remede de Fortune





1. November 2003, Schlosskirche Mirabell

WOLFGANG SEIERL (1955) „Der Dieb des Feuers“ - UA

nach Texten von Arthur Rimbaud und Simone Weil

für Countertenor, Tenor, Bassbariton und Live Elektronik

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


27. Mai 2004, Schlosskirche Mirabell

BRUNO STROBL (1949) „Erde“ – UA

nach Texten von Lukrez, R.M. Rilke und B. Brecht

für Tenor, Bariton, Flöten, Klarinetten, Schlagzeug, Zuspiel-CD

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


14. Juli 2004, Franziskanerkirche

MAURICE DURUFLÉ (1902-1986) Orgelwerke (Teil 1)

GUILLAUME DE MACHAUT (1300-1377) Motetten

Messesätze aus dem IVREA CODEX und der HANDSCHRIFT APT


31. Oktober 2004, Literaturhaus Salzburg

JOHANNES KOTSCHY (1949) „Bruno Schulz – Epitaph an einen Nicht-Versstandenen“ – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

LESUNG: Bruno Schulz „Die Zimtläden“ (Auswahl)

FRANZ SCHUBERT C-Dur Streichquintett


3. Juli 2005, Schlosskirche Mirabell

MISSA TOURNAI (13,/14. Jahrhundert)

GUILLAUME DUFAY (1400-1474): „Apostolo Glorioso“, Motette zu 6 Stimmen

GIACINTO SCELSI (1905-1988): aus Xynobis, Streichwaurtett-Satz

CHAYA CZERNOWIN Streichquartett-Satz


7. Oktober 2005, Literaturhaus Salzburg

PETER RUZICKA (1948) „Über ein Verschwinden“ 3. Streichquartett

HOSSAM MAHMOUD (1965) „Enigma“ für Countertenor und Streichquintett – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft

LESUNG: Leonardo Sciascia „Der Fall Majorana“ (Auswahl)

FRANZ SCHUBERT Streichquartett in G-Dur


3. November 2005, Künstlerhaus Salzburg

WOLFGANG SEIERL (1955) Paul Hofhaymer (1459-1537) Deutsche Lieder, Remix – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft







7. Juli 2006, Schlosskirche Mirabell

GUILLAUME DUFAY (1400-1474): Chanson „Se la face ay pale“,

Kyrie aus der Missa „Se la face ay pale“

„Alma redemptoris mater“, Motette zu 3 Stimmen

„Nuper rosarum flores“, Motette zu 4 Stimmen

LUIgI NONO (1924-1990): „Hay que caminar“ Sonando, für 2 Violinen

MICHAEL AMANN (1964) Drei Studien über „Se la face ay pale“ für Vokalquintett – UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


4. Oktober 2006, Literaturhaus Salzburg

HERBERT GRASSL (1948): „Der Traum ist ein Papier“ - UA

Ein Liederzyklus nach Texten von Ernst Herbeck

für 2 Countertenöre, Violine und Schlagzeug

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


18. April 2007, Schlosskirche Mirabell

GUILLAUME DUFAY (1400-1474): Hymnen

HOSSAM MAHMOUD (1965): Trois Ponts – Taqassim für Oud - UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


4. Juli 2007, Schlosskirche Mirabell

JAKOB REGNART (um 1540-1599) Missa super Oeniades Nymphae

2 Motetten

GERHARD E. WINKLER (1959) „6 Blicke in einen Grauen Block“ - UA

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft


14. Jänner 2008, Künstlerhaus Sequenzen im Schaffen Heinrich Isaacs (1450 – 1517)

und seines Schülers Ludwig Sennfl (1489/91 – 1543)

NORBERT STERK (1968) „wenn die Vögel die Nacht aufritzen –„


3. Mai 2008, Evangelische Christuskirche

ANTOINE BRUMEL (1460 – 1520) „Missa et ecce terrae motus“ à 12

ALEXANDER RADVILOVICH (*1955) « Sinfonia Sacra »


9. Juni 2008, Künstlerhaus

DIETER KAUFMANN (1941) ZENSUR oder DEUTSCHLAND. Ein Wintermärchen

ROBERT SCHUMANN (1810 – 1856) Klavierquintett Es-Dur, op. 44


12. Dezember 2008, Künstlerhaus

MICHAEL AMANN (1964) Aestus Erat (Ovid, Amores, I/5) sowie Werke von

Josquin Deprez, Clemens non Papa, Ludwig Senfl, Alexander Agricola, Antoine Busnois, Jacobus Gallus und Nicolas Gombert


3.

06.2009, Künstlerhaus Salzburg

PAUL HOFHAYMER (1459 – 1537): Motetten, Deutsche Lieder und Intavolierungen

Einführungsvorträge: Leben Werk und Überlieferungen

Hofhaymers und die Neuausgabe der Claviermusik

GERHARD E. WINKLER (*1959): Giannozzo – Songs Uraufführung




1.

10.2009, Christuskirche

NICOLAS GOMBERT (1495 – 1560?): Missa Media vita, Motetten

NORBERT STERK (1968) : „...wenn die Vögel die Nacht aufritzen- II.“

3 Stücke für Vokalensemble Uraufführung





21.11.2009: Schlosskirche Mirabell

ANNE SUSE ENßLE , Blockflöten

PHILIPP LAMPRECHT , Schlagzeug

Poin ts of Contact - Kes 14. und

20./21. Jahrhunderts

YOUNHEE CHOUNG Immeasurable (2008/09)

ANONYMUS Belicha (um 1400)

JOEP STRASSER Points of Contact I (1987)

ANONYMUS Lamento di Tristano und la Rotta (um 1400)

MICHIHARU MATSUNAGA Reeds, Twigs, Winds and ... (1975)

ANONYMUS Belicha

MORITZ EGGERT Narziss (2000)



28. November 2009, Schlosskirche Mirabell

MICHAEL FINNISSY (1946) HINOMI

TOSHIMITSU TANAKAS (1927) Two Movements

JOSEPH SCHWANTNER (USA 1943) Velocities

ARTEOM DENISSOV “Behind the Ocean”

nach einer Textvorlage aus Ovids Metamorphosen


11. Dezember 2009, Schlosskirche Mirabell

Sonderkonzert

HOSSAM MAHMOUD, GERARD MERTENS

„ Klassische arabische Musik aus dem 19. Jahrhundert

Texte über die Liebe von Mensch zu Mensch oder

die Liebe vom Menschen zur Natur



31. Mai 2010, Schlosskirche Mirabell

BRUNO STROBL (1949) FEUER.LEBEN

Texte von Friedrich Hölderlin, aus dem Thomas Evangelium, Lied der Odschibwä-Indianer, Hui Leng, Rilke, Jörg Zink

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft




31. Mai 2010, Schlosskirche Mirabell

BRUNO STROBL (1949) FEUER.LEBEN

Texte von Friedrich Hölderlin, aus dem Thomas Evangelium, Lied der Odschibwä-Indianer, Hui Leng, Rilke, Jörg Zink

Auftragswerk der Hofhaymer Gesellschaft



16. Juni 2010, 20:00 Uhr, Künstlerhaus

„Africanmood“ von Ali Osman (2010 Sudan)

Boris Kucharsky, Violine Uraufführung – Auftragswerk der Internationalen

Per Rundberg, Klavier Paul Hofhaymer Gesellschaft

Robert Schumann (1851) Violinsonate op. 105

Johannes Brahms (1889)

Sonate für Klavier und Violine op.108





21. Juli 2010, Schloßkirche Mirabell

Points of Contact II.


Philipp Lamprecht Stefan Pohlit: Rose und Nachtigall für Tenorblockflöte Schlagzeuge Philipp Lamprecht: "Im Käfig" für digitales Tonband, Blockflöte(n) und Schlagzeug (2008-2010)

Anne Suse Enssle Anonymus: Isabella (um 1390)

Flöten Marco Döttlinger: SKULPTUR für Blockflöte, Schlagzeug und Live Elektronik (2010), UA

Anonymus: In pro (um 1390)

David Murphy: LOL for Celia für Altblockflöte und Schlagzeug (2003)




5. Nov. 2010, Schlosskirche Mirabell DIE APOKALYPTISCHEN REITER“

von Manuel de Roo (1979)

Aki Hashimoto, Sopran Frei nach dem gleichnamigen Gedicht von Bernadette Furch, Alt Christian Morgenstern - Uraufführung

Bernd Lambauer, Tenor Heinrich Schütz (1585 – 1672)

André Schuen, Bass Vokalwerke aus den „Cantiones sacrae“

Philipp Lamprecht, Schlagzeug

Manuel de Roo, E-Gitarre



13. Mai 2011, Schlosskirche Mirabell

FAUSTO TUSCANO – libera ride

für eine Sprecherin, Violine, Flöte, Vokalquartett

Annarita Poliseno, Sprecherin mit Texten von Carlo Michelstaedter (1887 – 1910)

Frank Stadler, Violine und Dino Campana (1885 -1932)

Fausto Tuscano, Flöte

Silvia Spinnato, Sopran HEINRICH ISAAC

Bernadette Furch, Alt Werke aus der Medici-zeit (Florenz, 1485 ca. 1516)

Bernd Lambauer, Tenor

André Schuen, Bass

Herbert Grassl, Musikalische Leitung



7. Juli 2011, Schlosskirche Mirabell

Herbert Grassl


Hofhaymer Ensemble Salzburg: Canzone 1 „ben m’ è venuto prima cordoglienza“

Aki Hashimoto: Sopran Canzone 2 „la simila pintura“

Bernadette Furch: Alt für Vokalensemble, Akkordeon und 2 Schlagzeuger

Bernhard Landauer: Countertenor 2 Gedichte von Jacopo da Lentini (ca. 121 0 – 1260)

Bernd Lambauer: Tenor Österreichische Erstaufführung

Wilfried Zelinka: Bass

Anne Suse Enßle: Blockflöten Hildegard von Bingen (1098 – 1179)

Karin Küstner: Akkordeon H ymnus LXIV „O ecclesia“

Philipp Lamprecht,

und Kiril Stoyanov: Schlagzeug Aus dem Codex las Huelgas

Leitung: Herbert Grassl (Spanien, Burgos 1300)

„Ave regina glorie“

„Stabat Mater“


Hubert Stuppner - Carmina“

für Vokalensemble und 2 Schlagzeuger

Gedichte aus der Handschrift von Benediktbeuren

Aus dem 11., 12. und 13. Jahrhundert

Uraufführung



9. Okt. 2011, Schlosskirche Mirabell Alte Liebeslieder

aus der klassischen Arabischen Musik

Frank Stadler, Violine

Bernadette Furch: Alt

Gerald Mertens, Percussion

Hossam Mahmoud, Oud




29. Nov. 2011, Schlosskirche Mirabell MUSICA INVICTISSIMA

Geistliche Musik an Habsburger Höfen des 16. Jhdt.

CINQUECENTO – Renaissance Vokal


Terry Wey, Cantus

Jakob Huppmann, Altus

Tore Tom Denys, Tenor

Tim Scott Whiteley, Baryton

Ulfried Staber, Bassus





22.12.2011,

Orchesterhaus In Kooperation mit dem Verein der Freunde des Mozarteumorchesters Salzburg

stadler quartett

Franz Schubert Streichquartettsatz in c-Moll D 703



Helmut Lachenmann Streichquartett Nr. 3, „Grido“


Ludwig van Beethoven Streichquartett in a-moll op. 132



1. März 2012, Mozarteum, Salzburg


Anne–Suse Enßle, Blockflöten P o i n t s o f C o n t a c t III


Philipp Lamprecht, Schlagzeug Verspieltes – alt und neu


Werke von Lasse Gundelach,

Marco Döttlinger, Reinhard Febel,

Moritz Eggert und


anonyme Geistliche Musik aus dem

Old Hall Manuscript (England 14. Jht)


25. März 2012, Große Aula, Salzburg


Johann Sebastian Bach

Leitung: Albert Anglberger Kantate BWV 106 „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“

(Actus tragicus)

Das Hofhaymer Ensemble: Kantate BWV 23 „Du wahrer Gott und Davids Sohn“

Sopran: Aki Hashimoto

Alt: Bernadette Furch

Tenöre: Jim Curry, Bernd Lambauer, Gesualdo di Venosa

Tore Denys, Bass: Ulfried Staber Responsorien I – VI In Coena Domini




1. Juli 2012, Schlosskirche Mirabell, Salzburg


Das Hofhaymer Ensemble: DAS GEHÖR

Sopran: Simone Vierlinger , Eine multimediale Installation von Wolfgang Seierl

Alt: Bernadette Furch

Altus: Bernhard Landauer,

Tenor: Bernd Lambauer,

Bass: André Schuen





7. Oktober 2012, Schlosskirche Mirabell


Frank Stadler, Violine Alte Liebeslieder aus der klassischen

Bernadette Furch, Alt Arabischen Musik

Vera Klug, Flöte

Hossam Mahmoud, Oud (bundlose Laute)


21. Oktober 2012, Künstlerhaus


Opas Diandl:

Veronika Egger, Violine,Gambe,Stimme PLAY IT AGAIN OSWALD

Markus Prieth, Stimme,

Raffele, Hosensack Instrumente von Marcello Fera nach Oswald von Wolkenstein
Thomas Lamprecht, Gitarre, Oud
Daniel Faranna, Stimme, Kontrabass Übertragung auf modernen südtirolerischen Dialekt
Jan ussion von Siegfred de Rachewiltz.

und

Marcello Fera, Violine



23. 11. 2012 , Künstlerhaus


Bernadette Furch, Alt Uraufführung „ROM“

Bernhard Landauer, Altus Gerhard Greiner, Sprecher

Konzert mit Projektionen

Norbert Gruber, Projektionen Analyse einer Zertrümmerung von

Werner Raditschnig, K Werner Raditschnig



24. März 2013, Christuskirche


Hofhaymer Ensemble: Herbert Grassl Andante

Simone Vierlinger, Sopran Wege – Stationen für Solovioline

Bernadette Furch, Alt

Rudolf Brunnhuber, Countertenor Carlo Gesualdo di Venosa

Bernd Lambauer, RESPONSORIEN VI – IX (Karfreitag

Tore Tom Denys, Tenöre

Ulfried Staber, Bass Johann Sebastian Bach

Frank Stadler, Solovioline



5. Oktober 2013, Christuskirche


Rita Balta, Sopran TURBA

Haakon Thelin, Kontrabass

Sava Stoianov, Trompete Neue Musik und konkrete Poesie

von Gerhard Rühm


Dazwischen Werke von Vikintas Baltakas,

Beat Furrer, Herbert Grassl, Giacinto Scelsi,

Dietmar Wiesner, Alexandr Wustin



28. Oktober 2013, Christuskirche


Das Hofhaymer Ensemble MADRIGALBUCH

Leitung: Kai Röhrig Uraufführung von Michael Amann


Werke von Heinrich Isaac



11. November 2013, Christuskirche


- land of sleepless mirrors -

von Norbert Sterk, UA



25. Nov. 2013, Schlosskirche Mirabell


Vokalquintett und Akkordeon 7 Madrigale

(Hofhaymer Ensemble) von Gerald Resch , UA

Französische Chansons von Orlando di Lasso

Paul Hofhaymer : Oden und Hymnen



5. Dezember 2013, Christuskirche


Anne Suse Ennßle, Blockflöten, KASSANDRA

Philipp Lamprecht, Schlagzeug Werke von Iannis Xenakis und

und Bernhard Landauer Hannes Kerschbaumer

(Altus - Bariton)



13. März 2013, Christuskirche


Das Hofhaymer Ensemble: Gerhard E. Winkler

Ursula „Das Kaspar Hauser Lied“

Friedolin Obersteiner

Bernadette Furch Antonio Lotti

Bernd Lambauer Missa a 3 Voci

Ulfried Staber

Heinrich Schütz

Karin Küstner, Akkordeon 5 Motetten

Silvia Vassallo Paleologo,

Dirigentin



13. April 2014, 19.30 Uhr

13. April 2014, Christuskirche

13. April 2014, 19.30 Uhr

Das Hofhaymer Ensemble: GESUALDO DI VENOSA

Ursula pran Responsorien III, Karsamstag

Bernadette Furch, Alt

Rudolf Brunnhuber, Countertenor

Bernd Lambauer, Tore Tom Denys,

Tenöre

Ulfried Staber, Bass


Ivana Pristasova, Violine SOPHIA GUBAIDOLINA

Peter Sigl, Violoncello Sonata “REJOICE” (1981)



12. Mai 2014, Margarethenkapelle,

Erzabtei St. Peter, Salzburg


In Zusammenarbeit mit der Paris Lodron Universität Salzburg


Das Hofhaymer Ensemble: Harmoniae poeticae

Simone Peßensteiner-Vierlinger, Oden und Lieder von Paul Hofhaymer

Sopran und seinen Zeitgenossen in Salzburg

Bernhard Landauer, Altus Konzert im Rahmen der Präsentation

Bernd Lambauer, Tenor des III. Bandes der Ausgabe sämtlicher

Colin Mason, Bass Werke

Marc Lewon, Laute

Heribert Metzger, Orgel, Regal


Einführungsvorträge:

Prof. Dr. Andrea Lindmayr und Grantley McDonald



3. Juni 2014, Schlosskirche Mirabell


In Zusammenarbeit mit ÖGZM


STADLER QUARTETT Friedrich Cerha

Frank Stadler, Violine Günther Kahowetz

Izso Bajusz, Violine György Kurtág

Predrag Katanic, Viola Christian Ofenbauer

Florian Simma, Violoncello




12. Okt. 2014, Solitär, Mozarteum


Universität Mozarteum – Hofhaymer Ensemble Salzburg



Das Paul Hofhaymer HERBERT GRASSL , Österr. UA

Vokalensemble: TRAUERKANTATE (1914 – 1918)

Aki Hashimoto Musik mit Gedichten von Andreas Gryphius,

Johanna von der Deken Paul Verlaine, Erich Mühsam, Karl Kraus,

Bernadette Furch, Georg Trakl und Auszügen aus den Psalmen Davids

Friedolin Obersteiner

Bernd Lambauer

Ulfried Staber


Kammerorchester mit dem Schlagzeugquartett ConTakt


Dirigent: Kai Röhrig




  5. Dezember 2014, Christuskirche


DER MÖNCH VON SALZBURG

Anne-Suse Enßle, Blockflöten   

Judith Schreyer, Fidel und Geige 14. Jahrhundert

David Bader, Laute und Gitarre

Philipp Lamprecht, Schlagwerk Pluom gezcartet ros an doren

und Drehleier Gesamtaufführung Teil I, Marienlieder

Bernadette Furch, Alt

Bernd Lambauer, Tenor 

BRUNO STROBL – „O Vasenacht“

Text: Mönch von Salzburg



24. April 2015, Christuskirche



Sava Stoianov, Trompete

Miako Klein, Blockflöten 

mit Werken von:

Edison Denisov (1929 – 1996)

Chikage Imai (1979)

Dietmar Wiesner (1955)

Giovanni Bassano ( 1558 – 1617) und

Georg Friedrich Telemann (1681 - 1767)



13. Mai 2015, Christuskirche


Vokalquartett: HILDEGARD VON BINGEN - Lieder

BERNHARD GÀL - UA

Un-Un I untitled (2015)   Zweiteilige Komposition für 4 Vokalsolistinnen

Aki Hashimoto

Anna Barbara Wagner 

Bernadette Furch

Sanja Brankovic 

JOHN DOWLAND – Lieder mit Laute


Laute: David Bader



18. 9.2015, Christuskirche


  EDUARD DEMETZ    "NAUZ“ (2015)   Österr. UA 

(und das Fleisch wird Wort)   für 3 Sänger und 3 Instumentalisten

Text: Roberta Dapunt 

Ein Auftragswerk der IPHG,  unterstützt vom ladinischen Kulturinstitut Micurá 

Georges Aperghis,    „ le corps à corps“ (1978)  für einen Schlagzeuger und Zarb

Hofhaymer Ensemble:

Aki Hashimoto, Alt 

Johanna von der Deken, Alt 

Bernd Lambauer, Tenor

Philipp Lamprecht, Schlagzeug und Zarb

Alfred Melichar, Akkordeon 

Peter Sigl, Violoncello

Kai Röhrig, Dirigent


 



23. November 2015, Christuskirche


l‘ prego amor         Liebeslieder des 14. Jahrhunderts aus Paris, Florenz und Salzburg

Guillaume de Machaut, Francesco Landini, Mönch von Salzburg

 Enthüllung (2015)   für Blockflöte solo,  Uraufführung von  Hossam Mahmoud (1965)

"Christe du pist liecht und der tag" (2015),  Uraufführung von  Kurt Enßle

für Alt, Tenor, Tenorblockflöte, Violine, Gitarre und Glockenspiel

Text: Mönch von Salzburg

Anne-Suse Enßle, Blockflöten

Judith Schreyer, Fidel und Geige

David Bader, Laute und Gitarre

Philipp Lambrecht, Schlagwerk und Drehleier

Bernadette Furch, Alt

Bernd Lambauer, Tenor

André Hinderlich, Sprecher



youtube facebook twitter

Copyright (c) 2016 by Bacterials.net(tm). Powered by Freazy. All rights reserved.